Korb Rieck

AGB Kundeninfo

Identität und Anschrift: 
 
Korb Rieck
Inh. Angelina Rieck
Obere Straße 12
73479 Ellwangen
 
Telefon:+49 (0)79 61/510 54
Telefax:+49 (0)79 61/56 48 64
eMail Anschriftinfo@korb-rieck.de
 

§ 1 Allgemeines

(1) Nachstehende Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen der Firma Korb Rieck, Inh. Angelina Rieck, Obere Straße 12, 73479 Ellwangen (nachstehend: „Verkäufer“) gegenüber ihren Kunden. Es gilt stets die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
(2) Die Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verkäufer und den Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist Ellwangen, soweit der Kunde Kaufmann ist oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen.
(3) Die Vertragssprache ist deutsch.
 

§ 2 Regelung und Information zum Vertragsschluss

(1) Der Verkäufer bietet den Kunden über den Online-Shop: http://korb-rieck.de oder im Ladengeschäft verschiedene Produkte, vor allem Korb- und Flechtwaren sowie Holzwaren, zum Kauf an. Die Angebote des Verkäufers richten sich ausschließlich an Kunden aus der EU.
(2) Technische Schritte, die zum Vertragsschluss führen: Für eine Bestellung eines oder mehrerer Artikel über den Online-Shop des Verkäufers, müssen die Artikel zunächst ausgewählt und durch einen Mausklick auf den Link „In den Warenkorb“ zur Bestellung vorgemerkt werden. Über den Button „Mein Warenkorb“ können die ausgewählten Artikel eingesehen werden und ggf. die Menge der Artikel geändert oder Artikel aus dem Warenkorb wieder gelöscht werden. Wenn der Bestellvorgang abgeschlossen werden soll, erreicht der Kunde über den Button „Zur Kasse / Bestellung abschließen“ die Seite, auf der sich bereits registrierte Kunden mit ihrem Benutzernamen und ihrem Passwort über den Button „Einloggen“ anmelden können. Neukunden können in dem Kasten „Neuer Kunde?“ bzw. dem Kasten „Ich möchte ohne Registrierung bestellen“ über den Button „Neues Konto erstellen“ bzw. „Als Gast bestellen“ die erforderlichen Angaben zur Registrierung eintragen, den Datenschutzbestimmungen zustimmen und die Erstellung eines Kundenkontos bzw. die Bestellung ohne Kundenkonto über den Button „Konto jetzt erstellen“ bzw. „Fortsetzen“ abschließen. Zur abschließenden Bestätigung der Bestellung klickt der Kunde im Warenkorb auf den Button „Zur Kasse / Bestellung abschließen“. Der Kunde gelangt dadurch zu den abschließenden Schritten der Bestellung (Schritt 1: Versandinformationen, Schritt 2: Zahlungsweise, Schritt 3:Bestellübersicht und Bestellung, Schritt 4: Bestätigung der Bestellung mit Druckmöglichkeit) In diesen Schritten ist es möglich weitere Wünsche wie abweichende Lieferanschrift, Lieferungs- und Zahlungswünsche sowie Kommentare zur Bestellung zu hinterlegen und eventuelle Eingabefehler zu korrigieren. Abgeschlossen wird der Bestellvorgang im 3. Schritt mit dem klick auf den Button „Jetzt kaufen“.
(3) Zustandekommen des Kaufvertrages: Beim Einkauf im Online Shop kommt der Vertrag zustande, indem der Kunde durch Anklicken des Bestellbuttons „Kaufen“ in Schritt 3 des Bestellvorganges (§ 2 Abs. 2) eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren abgibt und der Verkäufer diese Bestellung durch eine Auftragsbestätigung annimmt. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Wenn der Kunde bei der Bestellung keine eMail-Adresse angegeben hat, kommt der Vertrag erst mit Zusendung der Ware zustande. Preisauszeichnungen im Online-Shop stellen kein Angebot im Rechtssinne dar.
(4) Im Falle des Erwerbs von Waren im Ladengeschäft kommt ein Kaufvertrag mit der Annahme des Kaufangebots des Kunden durch den Verkäufer oder mit der Annahme eines durch den Verkäufer abgegebenen Angebots durch den Kunden zustande. Preisauszeichnungen auf der Ware stellen kein Angebot im Rechtssinne dar.
(5) Speicherung und Zugang zum Vertragstext: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten, unsere AGB sowie ein Widerrufsformular per E-Mail zu. Damit verschaffen wir Ihnen die Möglichkeit, die Vertragsbestimmungen bei Vertragsschluss abzurufen und in wiedergabefähiger Form zu speichern. Die AGB können Sie jederzeit auf unserem Online-Shop einsehen bzw. herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login Bereich einsehen.
(6) Erkennen und Berichtigung von Eingabefehlern: Zur Erkennung und Verhinderung von Eingabefehlern während des Bestellvorgangs bekommt der Kunde vor der wirksamen Bestellung eine Übersichtsseite zur Kontrolle angezeigt, mit deren Hilfe er alle Einzelheiten der Bestellung kontrollieren und in den Eingabefeldern selbst oder unter Verwendung der entsprechenden Buttons „Bearbeiten“ die eingegebenen Daten berichtigen kann.
(7) Vertragssprache: Die zur Verfügung stehende Vertragssprache ist Deutsch.
 

§ 3 Preise, Umsatzsteuer und Zahlung
(1) Die aufgeführten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.
(2) Die Preise verstehen sich zzgl. Versand- und Verpackungskosten, die dem Kunden auf der Artikelseite vor Abgabe der Bestellung bekannt gegeben werden. Innerhalb Deutschlands betragen die Versandkosten 5,90€ pro Bestellung. Innerhalb der EU variieren die Versandkosten. Bei jedem Artikel können über den Button Versankosten die jeweils aktuellen Tagespreise in alle EU Länder aufgerufen werden. Die Versandkosten werden pro Bestellung nur einmalig fällig.
(3) Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Banküberweisung, per PayPal, per Nachnahme oder ab der 2. Bestellung wahlweise auf Rechnung.
(4) Ist Vorkasse vereinbart, so ist die Zahlung spätestens 10 Werktage nach Vertragsschluss fällig. Bei Lieferung auf Rechnung ist die Zahlung umgehend, spätestens aber 10 Werktage, nach Rechnungsstellung fällig. Kommt ein Kunde mit seinen Zahlungsverpflichtungen in Verzug, so kann der Verkäufer Schadensersatz nach den gesetzlichen Bestimmungen verlangen.
(5) Der Verkäufer stellt dem Kunden stets eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird oder sonst in Textform zugeht.
 

§ 4 Lieferung und Gefahrübergang; Kosten der Rücksendung
(1) Die Lieferung erfolgt per DHL oder per Post in einer versandgerechten und neutralen Verpackung.
(2) Die bestellten Waren werden, sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart, an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Die Lieferung erfolgt ausschließlich an Adressen innerhalb der EU.
(3) Der Verkäufer behält sich vor, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint und die Teillieferung für den Kunden nicht ausnahmsweise unzumutbar ist. Durch Teillieferungen entstehende Mehrkosten werden dem Kunden nicht in Rechnung gestellt.
(4) Der Verkäufer versendet am Lager vorhanden Waren, sofern nicht ausdrücklich abweichend vereinbart, bei vereinbarter Vorkasse innerhalb von 5 Werktagen nach Anweisung der Zahlung durch den Kunden bei seiner Bank, bei vereinbarter Lieferung auf Rechnung, PayPal, giropay oder Nachnahme innerhalb von 2 Werktagen nach Vertragsschluss. Ist die Ware nicht am Lager, bemüht sich der Verkäufer um die schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbarer Hindernisse oder sonstige vom Verkäufer nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Auf abweichende Lieferzeiten wird auf der jeweiligen Produktseite hingewiesen.  
(5) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht spätestens mit der Übergabe auf den Kunden über. Ist der Kunde Unternehmer, so geht beim Versendungskauf die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware sowie die Verzögerungsgefahr bereits mit Auslieferung der Ware an den Spediteur, den Frachtführer  oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person über.
(6) Für die Rücknahme und Verwertung der Verkaufsverpackungen des Verkäufers ist die  RESY Organisation für Wertstoffentsorgung GmbH zuständig. Hierdurch erfüllt der Verkäufer die entsprechenden Verpflichtungen nach der Verpackungsverordnung.
(7) Ein Kunde hat im Falle der Ausübung seines Widerrufsrechts bei Fernabsatzverträgen die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.
 
 
§ 5 Widerrufsrecht
(1) Verbraucher haben ein Widerrufsrecht von vierzehn Tagen.
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Korb Rieck, Inh. Angelina Rieck, Obere Straße 12, 73479 Ellwangen, Telefonnummer: 07961/51054, Telefaxnummer: 07961/566489, E-Mail-Adresse: info@korb-rieck.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite [http://korb-rieck.de] elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung
(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
(3) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
(4) Senden Sie die Ware bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf.
(5) Bitte verwenden Sie das Widerrufsformular oder schreiben Sie uns eine eMail an [info@korb-rieck.de], um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.
(6) Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 3 bis 5 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.
 
 
§ 6 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag im Eigentum des Verkäufers; im Fall, dass der Kunde eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Unternehmer in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit ist, auch darüber hinaus aus der laufenden Geschäftsbeziehung bis zum Ausgleich aller Forderungen, die dem Verkäufer im Zusammenhang mit dem Vertrag zustehen.
 
 
§ 7 Haftung für Sach- und Rechtsmängel
(1) Soweit Mängel vorliegen, stehen dem Kunden nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen die gesetzlichen Gewährleistungsrecht zu.
(2) Schäden, die durch unsachgemäße Handlungen des Kunden bei Aufstellung, Bedingung oder Lagerung der Ware hervorgerufen werden, begründen keinen Gewährleistungsanspruch gegenüber dem Verkäufer.
(3) Mängel sind vom Kunden innerhalb einer Gewährleistungsfrist von zwei Jahren bei neuen Sachen gegenüber dem Verkäufer zu rügen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit der Verkäufer einen Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gellten auch nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden, die auf Ersatz eines Körper- oder Gesundheitsschadens wegen eines vom Verkäufer zu vertretenden Mangels gerichtet oder die auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden des Verkäufers oder seiner Erfüllungsgehilfen gestützt sind.
(4) Liegen Mängel vor und wurden diese rechtzeitig geltend gemacht, ist der Verkäufer zu Nacherfüllung berechtigt. Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist der Kunde berechtigt, den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.
 
 
§ 8 Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.
 
 
§ 9 Datenschutz
(1) Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserem Online-Shop ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Personenbezogene Daten erheben wir nur im technisch notwendigen Umfang. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserem Online-Shop erfasst und wie diese genutzt werden:
(2) Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten: Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung –insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten, sowie Weitergabe der Lieferadresse an unsere Dienstleistungspartner DHL sowie die Deutsche Post- erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
(3) Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung: Im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten. Kontaktieren Sie uns auf Wunsch per E-Mail info@korb-rieck.de , Telefon +49 (0)7961 - 51054 oder Telefax +49 (0)7961 - 564864.
(4) Externe Links und fremde Inhalte: Die Inhalte dieser Domain wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch übernehmen wir keine Garantie für Aktualität und Vollständigkeit. Verantwortlich sind wir nur für eigene Inhalte, nicht aber für fremde Inhalte. Für weiterführende Informationen finden Sie Links, die auf Webseiten Dritter verweisen. Alle externen Links haben wir auf rechtswidrige Inhalte überprüft und zum jeweiligen Zeitpunkt waren solche nicht erkennbar. Bezüglich fremder Inhalte besteht keine allgemeine Überwachungs- und Prüfungspflicht. Bei Kenntnis rechtswidriger Inhalte überprüfen wir diese sofort und werden sie gegebenenfalls unverzüglich entfernen. Externe Links öffnen sich immer in einem neuen Browser-Fenster und sind deutlich erkennbar anhand folgender Merkmale: (externes Link-Symbol), http:// oder https://.
(5) Anonyme Datenverarbeitung: Jeder Zugriff auf unserem Online-Shop und jeder Abruf einer auf dem Online-Shop hinterlegten Datei wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen  Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit, des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Diese Daten lassen sich keinen bestimmten Personen zuordnen, d.h., Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahme eine Anfrage oder Registrierung machen.
(6) Cookies: Unser Online-Shop verwendet für den Inhalt Ihres Warenkorbs so genannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren. Sie können in Ihrem Browser Programm die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und diese gegebenenfalls sperren.
(7) Newsletter: Bestellen Sie den von uns angebotenen Newsletter, benötigen wir von Ihnen nur eine gültige E-Mail-Adresse. Nach der Anmeldung sendet Ihnen unser System eine E-Mail mit einem Aktivierungs-link, womit Sie die Eintragung bestätigen. Damit gewährleisten wir, dass Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.
(8) Weitere Informationen: Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt weitergehende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Datenschutzbeauftragte.
(9) Datenschutzbeauftragte:
Angelina Rieck
Obere Straße 12
73479 Ellwangen
 
 
§ 10 Schlussbestimmungen
Der Verkäufer behält sich ausdrücklich vor, Teile des Inhaltes oder den gesamten Inhalt des Online-Shops ohne gesonderte Ankündigungen zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 Zurück

Korb Rieck © 2017